Weihnachtsbrief .

„Als ich noch ein Junge war, machten die Lichter des Christbaumes, die Musik der Mitternachtsmesse, die Sanftmut des Lächelns den eigentlichen Glanz der Weihnachtsgeschenke aus.“

Antoine de Saint-Exupéry aus „Der kleine Prinz“

Liebe Eltern,

mit diesen wunderbaren Zeilen aus „Der kleine Prinz“ wollen wir Sie auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen. Wir wünschen Ihnen, dass das Weihnachtsgefühl in diesem erneut anspruchsvollen Jahr bei Ihnen Einzug hält und Sie Zeit finden für sich und Ihre Familie.

Zur Überraschung aller Kinder hatte sich der Weihnachtsmann am Freitag auf den Weg in die Grundschule gemacht. Für jede Klasse hatte er eine besonderes Geschenk dabei und für alle eine kleine Nascherei. Die Kinder und ihre Klassenleiter:innen hatten große Freude und die Brett- und Kartenspiele wurden voller Euphorie ausgepackt und bestaunt.

Im neuen Jahr mögen persönliches Glück, berufliche Erfüllung sowie vor allem aber Gesundheit Ihre Begleiter sein.

Am letzten Schultag (Mittwoch, 22.12.2021) ist Klassenleiterunterricht bis 11:00 Uhr. Danach gehen alle Schülerinnen und Schüler in den Hort oder nach Hause.

Die Schulleitung und das gesamte Lehrerteam


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s